live in.Stuttgart Sommer 2022

34 live in.Stuttgart | Sommer 2022 MUSIK kle in. kunst.wird. laut ! das festival Für die Kunst Wer von der Bühne lebt, den trafen die vergangenen zwei Jahre besonders hart. So auch die Kleinkunstszene, die mit „Klein.Kunst.Wird.Laut! – Das Festival“ eine besondere Aktion feiert. Von heute auf morgen aller beruflichen Möglichkeiten beraubt: Genau so stellte sich die Situation mit Beginn der Pandemie für zahlreiche Kleinkünstler:innen auch in Baden-Württemberg dar. Um der Szene zumindest ein wenig Unterstützung bieten zu können, wurde die Hilfsaktion „Klein.Kunst.Wird.Laut!“ von Christoph Sonntag und seiner „Stiphtung Christoph Sonntag“ ins Leben gerufen, unterstützt von der Stiftung Kunst und Kultur der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Unternehmen Stihl. Insgesamt 36 Mitgliedern der Kleinkunstszene wurde es so ermöglicht, ihre Show auf der Bühne der SpardaWelt in Stuttgart zu präsentieren. Die Aufzeichnungen sind seither nicht nur als siebenteilige YouTube-Serie online verfügbar, sondern wurden auch den Teilnehmer:innen für Bewerbungen bei Veranstaltern zur Verfügung gestellt. Die Zuschauer wiederum waren aufgerufen, mit Spenden verschiedene Programme wie die Künstlersoforthilfe in Stuttgart zu unterstützen. Doch auch wenn die Pandemie vorüber scheint und die Kleinkunstszene wieder auf die Bühnenbretter zurückkehren konnte, ist das noch lange kein Grund, die Aktion still und leise zu beenden. Im Gegenteil: Unter der Moderation von Christoph Sonntag treten nun fünf Künstler:innen auf der SpardaWelt Freilichtbühne auf, um einen vorläufigen Höhepunkt für „Klein.Kunst.Wird. Laut!“ zu setzen. Vorläufig? Genau – das Open Air imKillesberger Rund soll nur den Startschuss für ein viel größeres Projekt darstellen. In hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft soll dann nämlich ein Festival des Lachens in ganz Stuttgart stattfinden. AW Klein.Kunst.Wird.Laut! Das Festival 10. September 2022 SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg sonntag.tv easyticket.de | 0711 - 2 555 555 OPENAIR SOMMER KILLESBERG 2022 Fotos: Markus Palmer (2)

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=