live in.Stuttgart Sommer 2024

live in.Stuttgart | Sommer 2024 41 J U L I Mozart-Saal STUTTGARTER ÄRZTEORCHESTER sommerkonzert Willkommen zum alljährlichen Sommerkonzert des Stuttgarter Ärzteorchesters mit Werken von Ravel, Grieg und Brahms. Das Ensemble – 1960 von musikbegeistertenMedizinern aus der Landeshauptstadt gegründet – ist im Laufe der Zeit zu einem stattlichen Sinfonieorchester mit rund 50 Mitgliedern herangewachsen. Die Leitung hat seit 1998 der Zahnarzt und Musiker Dr. ArnoldWaßner inne. Ravel: „Pavane pour une infante défunte“ || Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll, op. 16 || Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op.68 Alina Stark (Klavier). Dr. Arnold Waßner (Dirigent) Mozart-Saal JUNGES KLAVIERPODIUM WERNER HAAS klavierabend Die diesjährigen Stipendiaten des Jungen Klavierpodiums, beide 17 Jahre alt und Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, spielen ein abwechslungsreiches Programm. Haydn: Sonate Es-Dur Hob. XVI/52 || Beethoven: Sonate Nr. 23 f-Moll Appassionata || Schumann: Humoreske B-Dur op. 20 || Chopin: Scherzo Nr. 1 h-Moll op. 20 || Skrjabin: Sonate Nr. 5 Fis-Dur op. 53 Jonathan Wagner & Sebastian Rauch (Klavier) Beethoven-Saal NICK MASONS‘S SAUCERFUL OF SECRETS set the controls tour 2024 Die Band rund um Pink-Floyd-Gründungsmitglied und -Schlagzeuger Nick Mason spielt das gefeierte und bedeutende Frühwerk der britischen Prog-Rock-Legende. Auf der Playlist finden sich Stücke aus der Ära von „The Piper At The Gates of Dawn“ bis zu „Obscured By Clouds“ sowie eine viel gelobte Version des 23-minütigen Epos „Echoes“. Beethoven-Saal SWR SYMPHONIEORCHESTER schulkonzert - der zauberladen Der eiskalte Geschäftsmann Don Eurone ist auf der Suche nach einer Harlekinpuppe, die angeblich magische Kräfte besitzt. Sie soll jedem Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern können. Im Puppenladen von Apollonia wird er fündig: Da ist er, der Harlekin, der von nun an sein Freund werden soll, denn sonst hat er keine. Doch lässt sich mit Geld wirklich Freundschaft kaufen? Warumwird der Harlekin immer blasser und schwächer? Singend und tanzend gestaltet das Publikum die Geschichte mit und ist mitten imGeschehen. Zur Konzertvorbereitung bietet die SWRMusikvermittlung denWorkshop „Klingendes Klassenzimmer“ an. Respighi: „La boutique fantasque“ nach Werken von Gioachino Rossini || Mit einer Geschichte von Lieselotte Kinskofer Malte Arkona (Moderation), SWR Symphonieorchester, Giuseppe Mengoli (Dirigent) Beethoven-Saal STAATSORCHESTER STUTTGART 7. sinfoniekonzert Auch in dieser Spielzeit führen Cornelius Meister und das Staatsorchester an zwei aufeinanderfolgenden Tagen einen Sinfonien-Zyklus auf. Nach sämtlichen Schumann- und Brahms-Sinfonien, stehen nun die Sinfonien Pjotr Iljitsch Tschaikowskys im Fokus. In dessen individueller Klangsprache verbinden sich Einflüsse russischer Folklore mit der musikalischen TraditionMitteleuropas. Tschaikowsky: Zyklus Teil I - Sinfonie Nr. 1 g-Moll, op. 13 | Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64 Staatsorchester Stuttgart. Cornelius Meister (Musikalische Leitung) 06 Beethoven-Saal BACHBEWEGT!SINGEN! kaffee oder tiktok? Die Freude am Singen entdecken und wichtige Werke der Klassik kennenlernen - das sind die Ziele der Reihe „BachBewegt! Singen!“ Diesmal steht Bachs berühmte „Kaffeekantate“ im Fokus: Gemeinsammit den Profis singen die Kinder und Jugendlichen schwungvolle Melodien und diskutieren, was süchtig macht und was man dagegen tun kann. Auch die Eltern dürfen wieder mitsingen, denn gegen Sucht und Frust hilft nichts besser als gemeinsames Singen und Musizieren! Bach: Kantate „Schweigt stille, plaudert nicht“ BWV 211 („Kaffee-Kantate“) Schüler:innen aus Stuttgart, Chor der Gaechinger Cantorey, Hans-Christoph Rademann (Dirigent) 07 07 08 10 14

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=