live in.Stuttgart Sommer 2022

live in.Stuttgart | Sommer 2022 43 FESTE spardawelt fre i l ichtbühne ki llesberg Die SpardaWelt Freilichtbühne im Höhenpark Killesberg ist eine der schönsten Veranstaltungsstätten in Stuttgart. Die Events versprühen ihren eigenen Charme und sind immer wieder ein Erlebnis. Bereits seit zehn Jahren ist die Sparda-Bank Baden-Württemberg der Namensgeber und Partner der SpardaWelt Freilichtbühne. 2013 wurde die Vereinbarung geschlossen mit dem klaren Ziel, das denkmalgeschützte Ambiente zu erhalten und nach und nach zu modernisieren. Für Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, ist das eine perfekte Win-Win-Situation: „Sponsoring und Denkmalschutz befinden sich dabei in einem perfekten Einklang. Mit dieser Partnerschaft wird ein künstlerisches Kleinod in einem der schönsten Parks Stuttgarts gesichert.“ In den vergangenen Jahren wurden viele bauliche Maßnahmen umgesetzt und dabei rund 500.000 Euro in den Erhalt der Freilichtbühne investiert. Neben generellen Instandhaltungsmaßnahmen, wie dem Erhalt der Stützmauern, der Erneuerung der Bühnenkonstruktion oder dem Austausch der Holz-Sitzbänke wurden weitere Projekte realisiert. Dazu zählen die Beleuchtung der Block- und Notausgangsbeschilderung und die komplette Erneuerung der Sicherheitsbeleuchtung inklusive einer Batterieanlage sowie sicherheitsrelevanter Leuchtmittel. Der Einbau einer Videoüberwachung wurde ebenso umgesetzt wie die Installation von zwei stabilen WLAN-Kreisen, um den kontaktlosen Einlass per Ticketscan zu ermöglichen. DiePartnerschaft ist für dieSpardaBank Baden-Württemberg eG ein klares Bekenntnis zum Standort in der Landeshauptstadt. „Wir sind mit Stuttgart und der Region eng verbunden und möchtenmit unserem Engagement die kulturelle Vielfalt nachhaltig unterstützen“, sagt Marketing-Leiter und Pressesprecher Andreas Küchle. Gerne erinnert er dabei an die ersten baulichen Veränderungen: Im Bereich der Bühne wurden die provisorischen Zeltbauten für die Künstler durch neue Holzbauten ersetzt und damit der Gesamteindruck des Bühnenensembles optisch verbessert. Als weitere Maßnahme entstanden passend zum Ambiente der Freilichtbühne Veranstalterbüros in Holzbauweise und machten damit die unansehnlichen Container während der Konzertsaison vergessen. Mit dem Einbau einheitlicher Holzkioske für die Gastronomie und der Verschönerung der Aufenthaltsfläche im Eingangsbereich wurden weitere Verbesserungen erzielt. Sponsoring für ein Kleinod spardawelt-freilichtbuehne.de Foto: Isabell Munck

RkJQdWJsaXNoZXIy NDAzMjI=